Chemiekarriere

Karrierechancen online, Karriere Tipps, Karriere informationen zu allen möglichen Berufssparten,
Antworten
Solveig N.
Beiträge: 1
Registriert: So Jul 08, 2007 15:51

Beitrag von Solveig N. » Mo Jul 09, 2007 11:31

@all

Ich liebe meinen Beruf als Chemiker sehr und arbeite auch mit Leib und Seele in einem Pharmaverein. Aber mir ist das noch nicht genug. Ich will in meinem erlernten Beruf so richtig Karriere machen. Wie stelle ich das am günstigsten an?

Vielen Dank
mfg Solveig N.

Q. Nadina

Chemiekarriere

Beitrag von Q. Nadina » Do Jul 12, 2007 0:28

Moin Moin wenn dir das Erreichte nicht genügt dann solltest du versuchen dich auf dem Gebiet dass dir am meisten liegt dein Wissen zu erweitern. Das geht entweder über spezielle Kurse ( die werden manchmal von den Berufsverbänden angeboten ) oder du suchst dir eine andere Firma die auf deinem Lieblingsgebiet tätig ist. Je mehr du dich spezialierst umso besser steht es mit deiner Karriere.
mfg Q. Nadina

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » So Aug 08, 2010 17:42

Verfasst am: Mi Dez 31, 1969 21:42 Titel: Chemiekarriere als Laborant gesucht
Guten Tag Ich habe eine Umschulung in einem Labor zum Chemiker erfolgreich abgeschlossen. Nun möchte ich gern Karriere als Chemiker in einem Großlabor machen. Welche Chancen könnte ich haben und welche Betriebe kommen da für mich in Frage? Danke im Voraus
Mit freundlichen Grüßen Brunhilde C.

Verfasst am: Fr Jan 02, 1970 16:47 Titel: Chemiekarriere
Hallöchen wenn du in der Chemie bleiben willst dann wäre das Gebiet am Niederrhein sicher das richtige für dich. Denn bei Firmen wie Bayer und so wärst du genau richtig. Auf den Seiten dieser Firmen ist meist ein Link wo du Job Angebote finden kannst. Wenn du lieber in den Süden willst dann kann ich dir Roche in Penzberg ( Bayern ) empfehlen.
Tschau A. Durmus

Katharina W.

Beitrag von Katharina W. » So Aug 08, 2010 17:42

Hallo,
ich habe eine Frage:ich werde im Juli 2011 mit meiner Ausbildung als Chemielaborant fertig, habe aber keine Ahnung wann es sinvoll ist mit dem Bewerben für einen Arbeitsplatz zu beginnen.
Bei fast allen Stellenangebote die ich gefunden habe wird kein Eintrittsdatum genannt. Ist es sinnvoll sich jetzt schon auf diese Stellen zu bewerben oder ist es unnötig da es zu früh ist?
Freu mich auf Antwort!

Katharina W.

Antworten