Berufsunfähigkeit

Arbeitslosenhilfe Hartz IV, Arbeitslosengeld Hartz4
Fragen stellen, Dampf ablassen! Schimpfen, aber nicht beleidigen!
Antworten
Alfred Walter
Beiträge: 2
Registriert: Mo Apr 02, 2007 11:10
Wohnort: Montabaur

Beitrag von Alfred Walter » Mo Apr 02, 2007 11:32

Ich bin 48 Jahre jung und hatte 2004 einen Verkehrsunfall. Dabei habe einen komliezirten Beinbruch erlitten und Geschmaks/Geruchsinn verloren. Das Traurige daran Ich war mit Leib und Seele Koch. Diesen Beruf darf und kann Ich nicht mehr ausüben. Das Arbeitsamt Hilft in keiner Weise. Ich bin am Ende!! Ich möchte gerne noch was aus meinem Leben machen!!
Darf Ich nicht mehr oder was. Ich habe den Gedanken Als Dozent etwas zu machen.
Blos dazu bräuchte Ich eine Weiterbildung. Wie kann Ich sowas in die Wege leiten.
Gruß Alfred

joerbi

Beitrag von joerbi » Mi Mai 23, 2007 15:15

Vielleich schon Rente gedacht?

Die Bezeichnung Berufsunfähigkeit gibt es seit 2001 nicht mehr. Vor dem 01.01.1961 geborene haben jedoch "Bestandschutz"; d.h. sie können teilweise Erwerbsminderungsrente beantragen. Diese teilweise Erwerbsminderungsrente wird in der Regel als volle Erwerbsminderung anerkannt.Darüber gibt es jede Menge an Informationen im Netz
z.B.:
http://www.stmas.bayern.de/fibel/sf_e067.htm

ThorstenG
Beiträge: 19
Registriert: Mi Mai 30, 2007 15:05
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von ThorstenG » So Jun 03, 2007 23:27

Verwechselst du da nicht was?

Berufsunfähigkeitsrente können ( wie du sagtest ) alle vor 1961 geborene beantragen! Aber es wird nur eine befristete Zeit gezahlt.

TeilErwerbsminderungsrente können alle beantragen! Auch die nach 1961 geboren sind.
Diese Rente wird auch nur begrenzte Zeit gezahlt!

Und was die Weiterbildungkurse angehen, werden diese nur gezahlt wenn das etwas für den Arbeitsmarkt etwas bringt.

Mich hat es selbst gtroffen.
Und ich bin erst 36!
Ich bin wegen meiner Behindrung bzw Berufsunfähigkeit nicht mehr vermittelbar und so wurde das ALG I gestrichen.
Obwohl ich erst seit dem 01 April 2007 Arbeitslos bin.
Suche Vollzeitstelle als Kommissionierer im Raum Düsseldorf - Köln. Befristet oder unbefristet. Keine Zeitarbeit.

Antworten