Frage :Betreff Arbeitslosengeld

Arbeitslosenhilfe Hartz IV, Arbeitslosengeld Hartz4
Fragen stellen, Dampf ablassen! Schimpfen, aber nicht beleidigen!
Antworten
Bella
Beiträge: 2
Registriert: Sa Mai 12, 2007 18:53
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Bella » Sa Mai 12, 2007 19:13

Hallo zusammen!

Ich habe mal eine Frage.Und zwar bin ich derzeit Arbeitslos.Und ich bekomme kein Arbeitslosengeld I weil ich ja nix in die Kasse einbezahlt habe.Weil ich meistens auch nur auf Privatschulen war und meine Ausbildungen gemacht habe.HarzIV steht mir auch nicht zu weil mein Vater Beamter ist.Vorher konnte ich ja noch von meinen Kindergeld leben.Aber dank den neuen Gesetzt ,was raus gekommen ist.Bekomme ich seit 1 Mai kein Kindergeld mehr.Und habe so auch kein Geld mehr.

Meine Frage ist gibt es denn irgendeine Unterstützung vom Arbeitsamt?Sowas wie ein Überbrückungsgeld?

Lg Beela

Hedwig L.

Frage :Betreff Arbeitslosengeld

Beitrag von Hedwig L. » Mo Mai 14, 2007 22:49

Hallo vom Arbeitsamt hast du wohl nichts zu erwarten, so wie das aussieht musst du zum Sozialamt gehen. Was ist denn mit deinen Eltern, die sind doch in erster Linie dafür da dass du Unterhalt bekommst ? Auch wenn du Sozialhilfe bekommen solltest werden die sich an deine Eltern wenden. Da kannst du dir den gang zum Amt sparen und gleich deine Eltern fragen.
Grüße Hedwig L.

Antworten