Heilpraktiker Ausbildung

Ausbildungsbörse für Azubis, Lehrstellenbörse von Leipzig über Berlin bis München. Aber auch Fortbildungsmöglichkeiten und weiterführende berufliche Ausbildungen
Antworten
G, Happle, Erding

Wo kann man die klassische Heilpraktiker Ausbildung machen?

Beitrag von G, Happle, Erding » Do Aug 05, 2010 12:53

Hi Leute
Ich möchte eine Ausbildung zum Heilpraktiker machen. Allerdings schwebt mir die klassische Ausbildung vor ohne Schnick Schnack. Wo kann man die machen?
G, Happle, Erding

Tomacz P., Penzberg

Heilpraktiker Ausbildung Klassisch

Beitrag von Tomacz P., Penzberg » Do Aug 05, 2010 12:54

Die klassische Heilpraktiker Ausbildung kannst Du an den Heilpraktiker Schulen absolvieren. Du findest alle Schulen im Internet mit der Hilfe einer Suchmaschine oder in den gelben Seiten. Solltest Du Dich nicht entscheiden können, hast Du immer noch die Möglichkeit, Dich an einen bereits ausgelernten Heilpraktiker zu wenden, um den zu fragen, wo er seine Ausbildung gemacht hat.

Tschaui
Tomacz P., Penzberg

D. Dagistan, Schweitenkir

Ich will eine Ausbildung zum Heilpraktiker im klassischen..

Beitrag von D. Dagistan, Schweitenkir » Do Aug 05, 2010 12:54

Liebe Forenuser Um eine Ausbildung zum Heilpraktiker im klassische Naturheilverfahren machen zu können, braucht man eine Ausbildungsstätte. Leider gibt es soviele Heilpraktiker Praxen das ich bereits den Überblicke verloren habe.
mfg
D. Dagistan, Schweitenkirchen

A. Utz, Bad Sulza

klassische Heilpraktikerausbildung

Beitrag von A. Utz, Bad Sulza » Do Aug 05, 2010 12:55

Hi beisammen

Ach her je, Du armer. Ich kanns mir vorstellen. Da es ja in vielen Bereichen eine Ausbildung zum Heilpraktiker gibt, kann man schnell den Durchblick verlieren, wer wen ausbildet. Such doch im Internet nach Ausbildungsstätten, die nur Heilpraktiker für die klassische Naturheilverfahren ausbilden. Auch Fernkurse gibt es für diesen Zweig des Heilpraktikers. Bloß nicht aufgeben. Frag auch Deinen Hausarzt, der hat vielleicht auch eine Idee oder Zahnarzt, die arbeiten auch schon in Verbindung mit Naturheilverfahren. Tierärzte fallen mir auch noch ein.

Vielen Dank
A. Utz, Bad Sulza

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Do Aug 05, 2010 12:55

Verfasst am: Di Sep 12, 2006 0:51 Titel: Heilpraktiker Ausbildung in Köln gesucht
Hallo Leute Ich möchte gern in Köln meiner Wahlheimatstadt eine Ausbildung zum Praktiker machen. In den städtischen Anzeigeblättern habe ich schon nach Stellenangeboten für Ausbildungsplätze gesucht. Wo könnte ich mich noch umhören?
Bye Bye Z. Mirsad

Verfasst am: Mi Sep 13, 2006 18:52 Titel: Heilpraktiker Ausbildung Köln
Guten Tag!
Ich würde es doch noch im Internet versuchen, ich denke das du bei den ganzen Suchmaschinen bestimmt glück haben wirst und einen passenden Ausbildungsplatz finden wirst. Es wird zwar nicht von heute auf morgen klappen mit der suche. Du musst dich auch ein bisschen gedulden und dann wirst du bestimmt was finden. Such dir aber noch was anderes aus, nicht das es doch nicht klappt. Aber alles gute bis dahin.

mfg N. Monica


Verfasst am: Mi Apr 02, 2008 6:49 Titel: Heilpraktiker Ausbildung Köln
Hallo,
wegen der Heilpraktiker Ausbildung in Köln erkundigst du dich am besten bei www.paracelsus.de/heilpraktiker oder bei www.thalamus-heilpraktikerausbildung.de. Ich denke da bist du gut untergebracht und kannst eine wirklich gute Ausbildung bekommen. In diesem Beruf ist eine gute Schule einfach sehr wichtig denn die Prüfung soll sehr schwer sein. Eine Freundin von mir macht diese Ausbildung gerade in München und die muss unheimlich viel lernen für ihre Prüfung. Danke im Voraus
Grüße E. Vladimir

Manon J., Maitenbeth

Wie lange dauert eine Heilpraktikerausbildung ?

Beitrag von Manon J., Maitenbeth » Do Aug 05, 2010 12:57

Hi
wer kann mir genau sagen wie lange eine Heilpraktikerausbildung dauert ? Oder hängt das von einem selbst ab wie schnell oder langsam man das kapiert ?

Manon J., Maitenbeth

L. Strasser, Göttingen

Re: Heilpraktikerausbildung

Beitrag von L. Strasser, Göttingen » Do Aug 05, 2010 12:57

@all
du kannst deine Heilpraktikerausbildung in einem Kompaktstudium machen, das dauert 600 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten. Das ganze geht über 6 Monate inkl. 80 Stunden Intensiv- Prüfungsvorbereitungskurs und 2x 10 Stunden Hospitations-Praktika. Du siehst das geht relativ schnell und wenn man alles gleich besteht ist man nach einem halben Jahr schon fertig. Ist dir das schnell genug ?


Grüße
L. Strasser, Göttingen

H. Kasim, Bonn

Kurse für eine Heilpraktikerausbildung auch privat?

Beitrag von H. Kasim, Bonn » Do Aug 05, 2010 12:58

Moin Moin

Ich möchte gerne privat eine Heilpraktikerausbildung machen und wollte daher mal fragen ob es denn die Möglichkeit gibt solche Kurse zu besuchen. Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen
H. Kasim, Bonn

D. Pflügler, Holzkirchen

Beitrag von D. Pflügler, Holzkirchen » Do Aug 05, 2010 12:59

Ich denke mal schon das es Kurse zur Heilpraktikerausbildung gibt, aber frag mich bitte nicht wo man diese finden kann. Das solltest du wohl besser im Internet selbst nachforschen. Ich kann dir lediglich eines sagen und das wäre das soweit ich weiß die Möglichkeit besteht das man so eine Ausbildung auch ohne große Vorkenntnisse machen kann. Ich habe eine Bekannte die hat das auch so gemacht und ist jetzt selbstständig.

Gruß
D. Pflügler, Holzkirchen

B. Schmitt

Frankfurter will Heilpraktiker werden

Beitrag von B. Schmitt » Do Aug 05, 2010 13:02

Hallo

Ich komme aus dem Raum Frankfurt und möchte gern Heilpraktiker werden. Wohin wende ich mich und wo erhalte ich Infos über den Beruf des Heilpraktikers?

B. Schmitt

Th. Bach

Re: Heilpraktiker Ausbildung Frankfurt

Beitrag von Th. Bach » Do Aug 05, 2010 13:03

Der Heilpraktiker ist kein Ausbildungsberuf, da es keine vorgeschriebene Regelausbildung und keine bundeseinheitliche geregelte Prüfung gibt. Dennoch unterliegt die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung bestimmten Zulassungsvorraussetzungen, die bundesweit durch eine amtsärztliche Überprüfung nachzuweisen sind. Dir Durchführungsbestimmungen für diese Überprüfungen variieren zwar von Bundesland zu Bundesland, umfassen jedoch ähnliche Fragenkataloge und Kenntnisfelder.

Th. Bach

Wolfram23

ich interessiere mich für Naturheilkunde

Beitrag von Wolfram23 » Do Aug 05, 2010 13:04

Hallo

Ich würde sehr gern als Heilpraktiker arbeiten und möchte mich hier einmal informieren was ich dazu vorzuweisen habe. Wo finde ich ein paar gute Beiträge zu meiner Frage?


Wolfram23, Speichersdorf

Jeannine V., Aachen

Naturheilkunde Heilpraktiker Ausbildung

Beitrag von Jeannine V., Aachen » Do Aug 05, 2010 13:04

Für den Beruf des Heilpraktikers gibt es keine staatlich geregelte Ausbildung und somit auch keine staatliche Prüfungsordnung. Allerdings wird überprüft, dass der Proband keine Gefahr für die Volksgesundheit darstellt und es wird eine Heilpraktikerprüfung durchgeführt. Diese besteht aus einem schriflichen und einem mündlichen Teil. Die gesetzliche Grundlage für die Zulassung ergibt sich aus dem Heilpraktikergesetz.


Jeannine V., Aachen

P. Özkan, Darmstadt

Sucht eine als Heilpraktiker eine Ausbildung in Darmstadt?

Beitrag von P. Özkan, Darmstadt » Do Aug 05, 2010 13:05

Sagt mal ist denn jemand zufälligerweise auf der Suche als Heilpraktiker nach einer Ausbildung in Darmstadt? Ich kenne jemanden der noch einen Azubi sucht für dieses Jahr.
Bye Bye
P. Özkan, Darmstadt

Gast

Heilpraktiker Ausbildung Darmstadt

Beitrag von Gast » Do Aug 05, 2010 13:05

Moin Moin!

Das klingt ja mal sehr interessant, denn ich habe neulich erst von einer Arbeitskollegin gehört das ihre Tochter gerne Heilpraktikerin werden möchte und daher auf der Suche nach einer Ausbildung ist und das beste an der Geschichte ist, das die auch in Darmstadt wohnen. Wo kann man denn eventuell mal so eine Anfrage starten oder seine Bewerbung hinschicken? Das wäre ja echt super wenn das klappen würde.
Ciao

J. Levent

Gast

Als Heilpraktiker eine Ausbildung in Karlsruhe?

Beitrag von Gast » Do Aug 05, 2010 13:06

Hey
Wo kann ich denn als Heilpraktiker eine Ausbildung in Karlsruhe machen? Mich interessiert das sehr, weil meiner Mutter sehr geholfen wurde durch so etwas.

Gruß Grimmbold

J.K. Karlsruhe

Heilpraktiker Ausbildung Karlsruhe

Beitrag von J.K. Karlsruhe » Do Aug 05, 2010 13:07

Liebe Forenuser Ich habe keine Ahnung wo man zum Heilpraktiker eine Ausbildung in Karlsruhe machen kann, aber ich denke mal bei irgend welchen Heilpraktikern. Muss man denn aber für so eine Ausbildung nicht ein Studium oder eine gewisse Vorkenntnis haben auf diesem Gebiet? Ich stelle mir das irgendwie ein wenig schwieriger vor als eine normale Ausbildung. Erkundige dich doch einfach mal genauer bei einem Heilpraktiker wie das ausschaut.

J.K. Karlsruhe

M. Lois, Berlin

Beitrag von M. Lois, Berlin » Do Aug 05, 2010 13:10

Meine Heilpraktiker Ausbildung in Berlin war nicht so gut !
Hallo Leute! mit meiner Heilpraktiker Ausbildung in Berlin war ich überhaupt nicht zufrieden. Ich habe auch die Prüfung nicht bestanden, soll ich klagen ?
Tschaui
M. Lois, Berlin

Steffen99

nicht bestandene Heilpraktierausbildung in Berlin

Beitrag von Steffen99 » Do Aug 05, 2010 13:11

Wenn du wegen der Heilpraktiker Ausbildung in Berlin klagen willst, dann musst du schon gute Gründe anführen sonst kommt es erst garnicht zu einem Verfahren. Nur weil du nicht bestanden hast kannst du nicht sagen die Ausbildung war schlecht. Ich würde das erst mal mit einem Anwalt besprechen, den wirst du eh brauchen für die Klage.

Steffen99

J. Lehner, Pilsen

Heilpraktiker Ausbildung mit Fernstudium kann das klappen?

Beitrag von J. Lehner, Pilsen » Do Aug 05, 2010 13:12

Hi

Ich würde gerne eine Heilpraktiker Ausbildung machen, allerdings per Fernstudium. Wird das so klappen wie ich mir das vorgestellt habe?

J. Lehner, Pilsen

Denis L., Dillingen

Heilpraktiker Ausbildung Fernstudium

Beitrag von Denis L., Dillingen » Do Aug 05, 2010 13:13

Das kann dir keiner vorher sagen ob es klappen wird wie du es dir vorgestellt hast Das musst du einfach ausprobieren, und wenn du merkst dass es nicht klappt kannst du dich immer noch anders entscheiden. Du kannst dich mal Informieren wie das ist, wenn du hier die Ausbildung machen würdest ohne dem Fernstudium. Kann ja sein das es so dann eher klappen würde.
Ciao
Denis L., Dillingen

lulu

bsp. heilpraktikerschule in münchen

Beitrag von lulu » Mi Jul 13, 2011 13:33

hi,
um vielleicht etwas licht in den dschunge zu bringen, hier ein beispiel für eine gute schule - wie ich finde, an der ich meine ausbildung gemacht habe. auf der homepage findet ihr ziemlich ausführlich, was zur ausbildung dazu gehört und wie unterrichtet wird. dann könnt ihr das auch mit anderen schulen und deren angebot vergleichen.
http://integrio-muenchen.de/ausbildung/ ... otherapie/ viel erfolg euch allen!

Mitralis
Beiträge: 3
Registriert: Mi Jun 13, 2012 8:16
Wohnort: 23611 Bad Schwartau

Re: Heilpraktiker Ausbildung mit Fernstudium kann das klappe

Beitrag von Mitralis » Mi Jun 13, 2012 18:04

J. Lehner, Pilsen hat geschrieben:Hi

Ich würde gerne eine Heilpraktiker Ausbildung machen, allerdings per Fernstudium. Wird das so klappen wie ich mir das vorgestellt habe?

J. Lehner, Pilsen
Wie hast Du Dir das denn vorgestellt? Ich bin Heilpraktiker und Dozent, und kann Dich in 3 Monaten auf die HP-Prüfung mit speziellen Prüfungsfragen vorbereiten. Du kannst bei mir auch eine interne Abschlußprüfung machen!

Es grüßt Dich herzlich, Mitralis
Similia similibus curentur.

Mitralis
Beiträge: 3
Registriert: Mi Jun 13, 2012 8:16
Wohnort: 23611 Bad Schwartau

Re: Kurse für eine Heilpraktikerausbildung auch privat?

Beitrag von Mitralis » Mi Jun 13, 2012 18:15

H. Kasim, Bonn hat geschrieben:Moin Moin

Ich möchte gerne privat eine Heilpraktikerausbildung machen und wollte daher mal fragen ob es denn die Möglichkeit gibt solche Kurse zu besuchen. Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen
H. Kasim, Bonn
Hallo Kasim, ich freue mich, daß Du HP werden möchtest! Ich bin HP und Dozent, mit einer langjährigen Prüfungs- und Praxiserfahrung.
Ich gebe Privatunterricht und führe die HP-Anwärter erfolgreich in die Prüfung!! Der Unterricht ist bei den HP-Anwärtern zu Hause. Unterrichtet wird einmal wöchentlich 90 Minuten (Ostholstein).
Für die intensive Prüfungsvorbereitung kannst Du von mir wöchentlich 10 Prüfungsfragen per N.N. erhalten. Gebühr: € 30,- incl. Lösungen, Ausarbeitung und Kommentar.

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir alles Gute, Mitralis
Similia similibus curentur.

arbeit
Site Admin
Beiträge: 142
Registriert: Di Apr 26, 2005 23:09

Beitrag von arbeit » Do Feb 14, 2013 8:54

test

Antworten