SPS Programmieren

Karrieretipps, Karrierestart, Anfang der Karriereleiter, Ratgeber Karriere...
Antworten
SpeedyGonzalesHannover
Beiträge: 9
Registriert: Fr Mär 21, 2008 22:17
Wohnort: Hannover

SPS Programmieren

Beitrag von SpeedyGonzalesHannover » Di Dez 23, 2008 13:21

Nun im April 2009 ist es soweit und ich bin dann hoffentlich Techniker.

In den Anzeigen beim SPS-Programmieren steht immer was von Inbetriebnahme, muß man dazu beim Kunden vor Ort das machen. Oder gibt es auch solche Stellen wo man das in der Firma macht.

Ich frage nur, da ich aufgrund meiner Kurzsichtigkeit ja keinen Führerschein besitze.

Erkennt man sowas schon an/in den Stellenbeschreibungen???

druppy
Beiträge: 6
Registriert: Fr Mär 20, 2009 9:46
Wohnort: Düsseldorf

Re: SPS Programmieren

Beitrag von druppy » Fr Mär 20, 2009 10:22

SpeedyGonzalesHannover hat geschrieben:Nun im April 2009 ist es soweit und ich bin dann hoffentlich Techniker.

In den Anzeigen beim SPS-Programmieren steht immer was von Inbetriebnahme, muß man dazu beim Kunden vor Ort das machen. Oder gibt es auch solche Stellen wo man das in der Firma macht.

Ich frage nur, da ich aufgrund meiner Kurzsichtigkeit ja keinen Führerschein besitze.

Erkennt man sowas schon an/in den Stellenbeschreibungen???

Das ist nicht im Ernst deine Frage oder ????

Inbetriebnahme heisst -> fertige Anlage " einschalten / testen / überprüfen "

Sorry aber wenn ich sowas lese muss ich mich echt beherschen, den diese Frage müsstes Du mind. in deinen 4 1/2 Jahren Ausbildung ( 3 1/2 Ausbildung + 1 Jahr Technikerschule ) intensiv gelernt haben...

Antworten