Pflegepersonal Polen

Jobsuche Arbeitssuche weltweit, Auslandsjobs, Arbeiten im Ausland, Diskussionen über das Arbeitsangebot im Ausland. usw.
Antworten
Gast

pflegepersonal aus polen in senden

Beitrag von Gast » Mi Mär 22, 2006 21:13

Guten Tag in dem Heim in dem meine Mutter lebt arbeiten auch Pfleger aus Polen. Das war am Anfang ein Problem weil die kaum was verstanden haben. Wie sollte meine Mutter da klar machen was sie braucht !
Mit freundlichen Grüßen Barbara T.

Gast

Kann man auch als Pflegepersonal nach Polen gehen?

Beitrag von Gast » Sa Jul 10, 2010 16:02

Hi Kann man auch als Pflegepersonal nach Polen gehen? Denn ich komme eigentlich aus Polen und möchte jetzt dort arbeiten. Ist das möglich? Danke!
Ciao T. Hubertina

Gast

Beitrag von Gast » Sa Jul 10, 2010 16:02

Hallo

Ich denke schon dass das möglich ist. Wahrscheinlich suchen sie in Polen auch Pflegepersonal, aber du musst dich dort erkundigen und natürlich auch dort bewerben. Dann kannst du es auch erfahren, leider weiß ich nicht wie man sich dort bewirbt.Das musst du selber herausfinden. Vielleicht kannst du ja deine Eltern fragen, die kennen sich ja vielleicht aus.

Thiemo Ball

Beitrag von Thiemo Ball » Sa Jul 10, 2010 16:03

Servus

warum in aller Welt willst du denn nach Polen zurück, ist dir klar was du dort verdienst ? Als Pfleger hast du hier ja wohl kaum Probleme damit einen Job zu finden. Und die Arbeitsbedingungen sind in Polen ja wohl kaum mit denen hier zu vergleichen. Aber wenn du unbedingt wieder rüber willst dann kannst du ja mal bei den Jobbörsen wie gigajob schauen.


Mit freundlichen Grüßen

Thiemo Ball

Gast

Polnisches Pflegepersonal ist billig und wird bevorzugt

Beitrag von Gast » Sa Jul 10, 2010 16:03

Liebes Forum!

Ich habe mich neulich auf einen Pflegeposten beworben und hatte noch drei Mitbewerberinnen. Eine davon kam aus Polen und hat das Rennen gemacht. Bekommen die den gleichen Verdienst wie deutsche Pflegekräfte?


Bye Bye B. Marlies

Gast

Beitrag von Gast » Sa Jul 10, 2010 16:03

Moin Moin!
Leider ist dies nicht so. Meine Schwägerin kommt aus Polen und hat ebenso im Pflegedienst gesucht. Polnische Kräfte werden deshalb sehr gern eingestellt weil diese sich auch mit einem absoluten Hungerlohn abspeisen lassen. Traurig aber wahr, das mit Menschen heute noch so umgesprungen wird. Egal ob Pole, Deutscher oder Italiener, jeder sollte menschlich behandelt werden und einen angemessenen Lohn für seine Leistung erhalten.

Ciao B. Britt

Gast

Beitrag von Gast » Sa Jul 10, 2010 16:04

sicher bekommt jemand aus Polen nicht das selbe Geld wie die anderen. Das wird sicher damit begründet dass die Ausbildung bei uns nicht anerkannt wird und man dann nur das Gehalt für eine Pflegehelferin zahlen kann !!!


Bye Bye Annegret K

Podolski

Beitrag von Podolski » Sa Jul 10, 2010 16:04

Hallöchen

Auch wenn viele finden, dass es viel zu viel polnisches Pflegepersonal gibt, dann kann ich nur sagen, dass ich über die Ausländer total froh bin, denn diese sind viel netter als die ganzen Deutschen die da arbeiten.

Podolski

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Sa Jul 31, 2010 19:56

Verfasst am: Di Aug 29, 2006 6:01 Titel: Erfolglose Jobgesuche in Polen
Liebes Forum

Nachdem ich hier in Deutschland überhaupt keinen Job finde habe ich mir gedacht in Polen nach einem Job zu suchen. Leider blieb auch dort meine Suche erfolglos. Was ist nur los auf dem Arbeitsmarkt, wo soll man sich denn noch umhören?

Danke!
O. Jörn
Nach oben

Ulberta I.
Gast






Verfasst am: Do Aug 31, 2006 23:08 Titel: Jobgesuche Polen
Hi! Es kommt auf die Stelle an, die du dir vorstellst. Ich kenne einige Leute, die aus Deutschland gegangen sind und in die Schweiz umgezogen sind, da die Stellen dort besser auch bezahlt werden. Was sehr viele Krankenschwestern beispielsweise machen. Die Schweiz ist ein bekanntes Ziel. Nach Polen würde ich nicht gehen, da der Arbeitsmarkt sehr schlecht ist und die Bezahlung auch nicht gerade die beste.
Bye Bye Ulberta I.

H. Lugert

Jede Menge Jobgesuche aus Polen

Beitrag von H. Lugert » Sa Jul 31, 2010 19:57

Hallöchen! Ich lese jeden Tag eine Menge Jobgesuche aus Polen. Kann denn jeder Pole so einfach nach Deutschland kommen und hier arbeiten?

Viele Grüße
H. Lugert

Rainer Kretschmer

Beitrag von Rainer Kretschmer » Sa Jul 31, 2010 19:57

Hallo beisammen!

Im Enddefekt kann jeder Mensch auch aus anderen Staaten hierher ins Land kommen um zu arbeiten. Als erstes muss er jedoch eine Arbeitserlaubnis einholen. Die hat man bis zum Beitritt in die EU vom zuständigen Ausländeramt erhalten. Heute hat jeder Bürger der EU uneingeschränktes Recht auf Arbeit in jedem EU Land. Also kann jeder Pole nach Deutschland kommen und hier arbeiten.

Rainer Kretschmer

sasasa
Beiträge: 1
Registriert: Do Mai 12, 2011 15:58

polnische Pflegekräfte

Beitrag von sasasa » Do Mai 12, 2011 16:19

Hallo,
ich finde es ganz gut dass der Markt nun für polnische Pflegekräfte offen ist. Es gibt einen Mindestlohn in der Pflege und somit braucht man sich keine großen Sorgen machen.
Zudem werden unsere deutschen Pflegerinnen/Pfleger immer unverschämter weil sie genau wissen das sie aufgrund des Pflegenotstands an jeder Ecke eine neue Stelle bekommen und auch die Löhne in unverschämte höhen treiben. Was will man machen wenn man kein ausgebildetes Personal bekommt.. man muss nehmen was kommt, egal ob diese Kraft gut oder schlecht ist. Es gibt sehr viele deutsche Pfleger/innen mit Ausbildung die einen miserable Arbeit leisten, oder nach kurzer Zeit mit einem angeblichen "Burnout" behaftet sind..
ich habe daher keine Angst vor mehr Pflegekräfte aus Polen.

HEPCARE
Beiträge: 81
Registriert: Mo Jun 18, 2018 9:46
Wohnort: München

Re: Pflegepersonal Polen

Beitrag von HEPCARE » Fr Jun 22, 2018 9:28

Wir suchen ab sofort:

Altenpflegehelfer m/w


Wir bieten:

• Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
• Übertarifliche Bezahlung + Sonderleistungen
• 33 Tage Urlaub
• Überstunden-, Sonn-, Feiertags- und Schichtzuschläge
• Weihnachts- und Urlaubsgeld
• Ggf. Gewährung eines Fahrtkostenzuschusses
• Erstattung von Verpflegungsmehraufwendungen
• auf Wunsch kann eine Unterkunft gestellt werden
• Betriebliche Altersvorsorge
• Einen krisensicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (kostenfreie Sprachkurse)


Ihre Aufgaben:

• Grundpflege
• Betreuung und Versorgung der Bewohner bzw. Patienten
• Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme
• Unterstützung bei der Pflegedokumentation


Unsere Kunden:
… sind renommierte Pflegeeinrichtungen, Kliniken, Senioreneinrichtungen, Rehabilitationszentren und ambulante Dienste.

Gerne vermitteln wir Sie auf Wunsch in ein Arbeitsverhältnis bei unseren renommierten Kunden.

Bewerben Sie sich einfach unter
HEPCARE Heigenmoser Personalkompetenz e.K.

Konrad-Zuse-Platz 8, 81829 München
Telefon 089 - 207 042 970
oder senden Sie eine E-Mail an:
Bewerbung-muc@heigenmoser-personal.com

Antworten